Azure Windows Virtual Desktop

Azure Windows Virtual Desktop

Das Thema Remote-Arbeiten und Homeoffice begleitet unsere Kunden schon seit mehreren Monaten. Wichtige Themen bei virtuellen Remote-Lösungen sind Sicherheit, Effizienz bei der Einführung und eine einfache Administration der Desktop-Lösung. Für Mitarbeiter steht dabei im Vordergrund, aus dem Homeoffice mit ihrem Device schnell und einfach auf das Netzwerk ihrer Firma zugreifen zu können. Die Wienrank Datentechnik GmbH unterstützt seine Kunden umfassend beim Aufbau einer Windows Virtual Desktop (WVD) Umgebung.

Was bietet Ihnen Azure Windows Virtual Desktop?

Azure Windows Virtual Desktop ist ein umfassender, skalierbarer Dienst für die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung, der vollständig in der Microsoft Azure Cloud ausgeführt wird. WVD umfasst die virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) mit einfacher Verwaltung, Mehrfachsitzungen in Windows 10, Optimierungen für Office 365. Die entsprechenden Lizenzen sind in den Microsoft Business Premium M365 und Microsoft E3/E5 Lizenzmodellen bereits enthalten. Kein neuer Lizenzerwerb ist erforderlich. Hinzu kommen lediglich die Kosten der Instanzen, die in Azure laufen.

Alle Vorteile auf einen Blick

Alle Nutzer der WVD Lösung arbeiten parallel mit dem Windows 10 Multisession Betriebssystem.
≫ Keine Anwendungsbeschränkungen, Support für Microsoft Teams und OneDrive
≫ Selbe Benutzeroberfläche wie lokal und auch individualisiert
≫ Einfache Lizenzierung
≫ Einfache Verbindung ohne VPN möglich via Browser oder App
≫ Pay-as-you-go-(PAYG-)Prinzip und nutzungsbasierte Kosten
≫ Niedrige Komplexität

Virtual Desktop Deployment Features:

Quelle: TechData „NEWSflash“ Ausgabe 3 / 2020